FANDOM


POL Kurów COA

Kurow (Kurów) is en Dorf un äne Gemände im Südosdn von Boln. Se liechd an dor Kurowka im Powiat Pulawski, Woiwodschaft Lublin, Boln.

GschichdeEdytuj

Kurow worde zwischn 1431 un 1442 nachm Machdeborscher Rechd gegründ.

Kurow wor im 16. Jahrhunnord en Zendrum des polnischn Galwinismus, bis 1660 gonwardierdn de meistn Einwohnor Kurows zum Arianismus. Im Februar 1831 schluchn bei dor Schlachd von Kurow bolnische Druppn unner General Jozef Dwernicki russsche Einheidn. Währnd des Zwäden Weldkriechs worde Kurow am 9. Sebdember 1939 schwer von dor deutschn Luftwoffe bombardierd.

Söhne und Döchter des Orts Edytuj

Kurow is Geburdsord des ehemalichn bolnischen Staatsbräsidendn und Generals Wojciech Jaruzelski.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Więcej z Fandomu

Losowa wiki